Noire - VNV Nation

Noire

VNV Nation

  • Genre: Alternative
  • Erschienen: 2018-10-12
  • Explicitness: notExplicit
  • Country: DEU
  • Anzahl Titel: 13

  • ℗ 2018 Anachron Sounds

Tracks

Title Artist Spieldauer
1
A Million VNV Nation 6:29 EUR 1.29
2
Armour VNV Nation 4:13 EUR 1.29
3
God of All VNV Nation 5:26 EUR 1.29
4
Nocturne No. 7 VNV Nation 6:10 EUR 1.29
5
Collide VNV Nation 6:40 EUR 1.29
6
Wonders VNV Nation 5:40 EUR 1.29
7
Immersed VNV Nation 6:24 EUR 1.29
8
Lights Go Out VNV Nation 4:03 EUR 1.29
9
Guiding VNV Nation 5:47 EUR 1.29
10
When Is the Future? VNV Nation 5:11 EUR 1.29
11
Only Satellites VNV Nation 5:18 EUR 1.29
12
Requiem for Wires VNV Nation 4:44 EUR 1.29
13
All Our Sins VNV Nation 7:10 EUR 1.29

Reviews

  • Was für ein grandioses Album....

    5
    Bei RainerS
    Könnte ich 10 Sterne vergeben - ich würde es sofort tun. Seit dem Release vor 2 Wochen höre ich die Scheibe rauf und runter. Jeder Song hat was - musikalisch wie textlich. Für mich DAS ALBUM 2018!
  • Langweilig & überflüssig

    1
    Bei rekoy
    Langweiliges Synthigedudel, Gesang bei fast jedem Stück gleich, Klaviergeklimper, „Praise the Fallen“ ist halt lange her - seitdem nur noch Kirmesgedudel. Leider.
  • Werde nicht warm damit

    2
    Bei michigi
    Seit 2 Wochen versuche ich nun mit diesem Album warm zu werden, aber auch nach 5 Mal komplett hören, will es mir nicht wirklich gelingen. Schon der Opener "A Million" langweilt mich. Schlichte Baseline und der "spärische Klangteppich" der VNV immer ausgemacht hat verkommt hier zu einem nervenden Hintergrundgeräusch. Abwechlung - null. Melodien die ins Ohr gehen, Abwechslung, Steigerung und Emotionale Höhepunkte, für mich fehlen sie in sehr vielen Liedern völlig. Vorhersehbar und ohne Höhepunte passt dann auch zum nächsten Lied "Amour". Die 3 Töne machen eben noch keine gute Melodie sondern nerven auf Dauer eher. Das zieht sich leider weiter durch das Album durch. Die drei Balladen sind für mich Totalausfälle. Selbst als Feund guter Klaviermusik, spricht "Nocure No. 7" irgendwie gar nichts in mir an. Einziges Highlight des Albums ist für mich "Where is the future?", dass sich frisch anhört und doch an alte Qualitäten anknüpft. Aber dafür hätte auch eine EP oder Single gereicht. Ich hoffe auf dem Konzert viele der alten, zeitlosen Klassiker von VNV zu hören und davon gibt es ja eine Menge! Mit diesem Album hat VNV meinen Geschmackt leider nicht getroffen.
  • Nicht mehr mein VNV Nation

    2
    Bei ruehunter
    Leider fehlen den Jungs seid Futureperfect die Visionen um dort anzusetzen und auf ein neues Level zu heben. Der erste Song verspricht noch viel, der Rest kann dem aber nicht Ansatzweise das Wasser reichen. Die Sounds erinnern an 90er Techno Hymnen und reißen einen nicht wirklich vom Hocker, von Düster ist da nix zu spüren. Für mich ist es wieder ein Emotionsloses gedudel ohne Fortschritt und Visionen. So hat man wieder nur ein VNV Nation Album mehr das man entäuscht ins Regal zurück stellt und wohl nie wieder hören wird!
  • Ronan is back mit einem tollen Album !

    4
    Bei einzuhörer
    Endlich wieder ein VNV Nation Album. Unverkennbar. Trotzdem in teilweise neuem und frischen schwarzen Soundgewand. Songs wie A Million, Immersed oder Where is the future haben mich sofort gepackt. Es sind aber auch diesmal, wie auch auf den letzten Alben, Songs wie Armour oder Guiding dabei, die mich vom Beat irgendwie an ein Tanzkaffee und sich drehende Pärchen erinnern und zu denen ich nur über die Melodien und Texte Zugang finde. Insgesamt hörenswert, frisch und trotzdem vertraut und Sounds, die mich eintauchen lassen. Bin gespannt auf das nächste Konzert. Ohne Mark wird bestimmt etwas fehlen.
  • i LOVE it

    5
    Bei MP-1969
    Ein Kunstwerk 🙏🏼
  • Grandios

    5
    Bei lostraziel
    So hab ich VNV kennengelernt und ich bin so glücklich, dass Sie so ein Kunstwerk hingezaubert haben. Titel skippen ist hier nicht notwendig. Wer auf Weiberelektro steht kommt hier nicht vorbei!!!
  • Die Besten!

    5
    Bei Wow067
    Ronan, Hammer Album. See you tomorrow, 14th October, Stuttgart!
  • ... und noch ein Meisterwerk

    5
    Bei medienkommander123
    Musik die mich tief im Herzen berührt und es ist nicht nur der Bass ...
  • Großartig

    5
    Bei sideshowmick
    Wieder einmal hat Ronan Harris ins Schwarze getroffen. Düster, nachdenklich, riesige Klangräume die Vangelis das Fürchten lehren und doch tanzbar, alles auf einem Album. Wo VNV Nation drauf steht, ist auch VNV Nation drin. The soundtrack of my life, thanks Ronan.

Kommentare