BAM BAM - Seeed

BAM BAM

Seeed

  • Genre: Pop
  • Erschienen: 2019-10-04
  • Explicitness: notExplicit
  • Country: DEU
  • Anzahl Titel: 11

  • ℗ 2019 Seeed under exclusive license to BMG Rights Management GmbH

Tracks

Title Artist Spieldauer
1
Ticket Seeed 3:47 EUR 1.29
2
Lass sie gehn Seeed 3:12 EUR 1.29
3
G€LD Seeed 2:42 EUR 1.29
4
Immer bei Dir (feat. Trettmann Seeed 3:49 EUR 1.29
5
Lass das Licht an (feat. Deich Seeed 3:08 EUR 1.29
6
Sie is geladen (feat. Nura) Seeed 3:38 EUR 1.29
7
Love & Courvoisier (feat. Sals Seeed 3:24 EUR 1.29
8
Komm in mein Haus Seeed 3:33 EUR 1.29
9
Psycho Piano Interlude Seeed 0:47 EUR 1.29
10
No More Drama (alles Pech verb Seeed 3:14 EUR 1.29
11
What a Day Seeed 2:33 EUR 1.29

Reviews

  • Anders, aber gut

    4
    Bei NeoUndBla
    Es stimmt, dass die meisten Songs nicht mehr diesen typischen Seeed-Klang haben, aber nichtsdestotrotz ein sehr gelungenes Album.
  • 0 sterne sogar

    1
    Bei Ayte1911
    musiker haben nach 7 jahren schon mehr bewerkstelligt, eine enttäuschung, wenn die nicht mal mit dem computer was hin bekommen. traurig
  • Nicht das beste Comeback 🤷🏼‍♂️

    1
    Bei DeVito Kreuzel
    Hätte besser sein können, insgesamt ganz schön schwach, leider☝🏾
  • Abzocke

    2
    Bei RWFischer
    Gut dreißig Minuten Spielzeit - das soll schon alles sein?
  • Stehengeblieben!

    1
    Bei anonymus2007
    nix neues.. gemischt mit langweiligem "deutsch" singer songwriter... besser mal am See geblieben.......
  • Ihr wollt Tipps für kreative, deutsche Pop-Musik? Musiker mit eigenen Kompositionen? Mit Tiefe?

    3
    Bei Krid ledies
    Bitteschön: Da ist zum einen die Komponistin und Texterin und Sängerin und Gitarristin und Bandleaderin und Siegerin des berühmten Förderpreises 2019 der noch berühmteren Liederbestenliste: Frau CYNTHIA NICKSCHAS und auf der anderen Seite der schon ein bisschen bekannte und etablierte und mutige und melancholisch-feingeistige Liedermacher, der großartige: Herr MAXIM Und noch besser: Von den beiden gibt es bereits große Meisterwerke, die ohne Albumlückenfüller-Songs auskommen : wie die großartigen, neu und frisch erklingenden Alben „Kopfregal“ (2014) und „Egoschwein“ (2018) von Cynthia Nickschas (die beste Musikerin unter den deutschen Liedermachern) oder „Staub“ (2014) von Maxim (der beste Texter unter den deutschen Liedermachern). Leider werden die beiden von der Musik-Industrie, den von ihr beherrschten Radiosendern und Konzertveranstaltern ignoriert, missachtet und - ja: boykottiert. Sie sind zu unabhängig und vielsagend. Anspieltipps: CYNTHIA NICKSCHAS (Kopfregal:) Schissig Generation Blöd Verdummt genug CYNTHIA NICKSCHAS (Egoschwein:) Musik Irgendwie geil Reise ins Blau MAXIM: Meine Soldaten Haus aus Schrott Rückspiegel Wut 1980 – 2010 Übermensch Weitersagen!!
  • Leider Nix...

    1
    Bei icewater76
    Aus meiner Sicht: liebloses Cover. Kein Doppel Vinyl (sch..ss auf downloads). Sehr geringe Spielzeit. Wie schon mehrfach moniert: klingt nicht nach Seeed. Zu wenig Raggea Einfluss. Features sind OK, mehr nicht. Nach dem Tod von Delle war ein etwas düsterer Sound zu erwarten, aber das Album hier, flasht mich gar nicht... Schade.
  • Naja

    2
    Bei T000mmyy
    Habe mich sehr auf das Album gefreut. Allerdings hat es mich enttäuscht. Ich bin wirklich ein Großer Seeed Liebhaber aber ich finde da fehlt bei diesem Album einfach der Typische Seeed klang außer bei G€ld das ist echt ein gelungener Song wie ich finde.
  • Mehr Reggae und ruhisch

    4
    Bei Tom100Tom
    Na, da war ich gespannt. Hätte mehr Wums erwartet. Aber mit viel Ruhe und viel Reggae ein gutes Album. Nicht das beste, aber beim Auftakt am 11.10.2019 in Frankfurt ist mir alles Recht :)
  • Here is ........

    5
    Bei BellaTati_11
    ‚Love & Couvoisier‘ ist mein Liebstes, insgesamt finde ich es ein sehr gelungenes Album.

Videos von diesem Künstler

Kommentare