Distance Over Time (Bonus Track Version) - Dream Theater

Distance Over Time (Bonus Track Version)

Dream Theater

  • Genre: Metal
  • Erschienen: 2019-02-22
  • Explicitness: notExplicit
  • Country: DEU
  • Anzahl Titel: 10

  • ℗ 2019 Ytse Jams, Inc., under exclusive license to InsideOutMusic

Tracks

Title Artist Spieldauer
1
Untethered Angel Dream Theater 6:15 EUR 1.29
2
Paralyzed Dream Theater 4:17 EUR 1.29
3
Fall into the Light Dream Theater 7:04 EUR 1.29
4
Barstool Warrior Dream Theater 6:43 EUR 1.29
5
Room 137 Dream Theater 4:23 EUR 1.29
6
S2n Dream Theater 6:21 EUR 1.29
7
At Wit's End Dream Theater 9:20 EUR 1.29
8
Out of Reach Dream Theater 4:04 EUR 1.29
9
Pale Blue Dot Dream Theater 8:25 EUR 1.29
10
Viper King (Bonus track) Dream Theater 4:01 EUR 1.29

Reviews

  • Skepsis war unberechtigt

    5
    Bei Ima_derek
    Hatte die Vorab-Veröffentlichungen gesehen, die ich langweilig fand. Voll getäuscht. Auch die passen prima ins Gesamt-Album, und das ist ein sehr schönes. Das Rad wird nicht neu erfunden, aber man kann ja auch nicht jedesmal ein neues Scenes From A Memory raushauen. Besser als The Astonishing allemal. Vielleicht auch, weil's einen Ticken härter ist. Empfehlenswert.
  • Danke!!

    5
    Bei EricWelzel1999
    Danke so sehr für dieses masterpiece! Von vorne bis hinten absolut gelungen und so voller Energie! Danke!
  • Richtig gut!

    5
    Bei NewGDesign
    Ich bin so happy...die vorab veröffentlichten Songs fand ich erst so na ja, aber sie passen herrvorragend in das Geamtkonzept. Endlich wieder härter, frickeliger und mit richtig viel Spielfreude. Es ist ein Genuss und wird mit jedem mal hören besser. Man merkt, dass die Jungs zueinander gefunden haben. Weiter so!
  • DT

    5
    Bei Cpt_Spaulding
    Skepsis hatte mich im Griff zu Beginn.... Nach dem Anspielen des ersten Track´s war diese wie weggefegt. Die Jungs wollen nicht nur Grenzen sprengen sie haben es getan. Irre was Mangini am Schlagzeug zaubert, feines Handwerk, seine Doppelschläge und Beckenarbeit haben etwas magisches. Wer bei Vai gespielt hat kann was! Petrucci für mich der verkanntes Gitarrist auf diesem Planeten. Liefert sowas von ab, einfach Weltklasse. Die Band setzt für mich den ersten Meilenstein des Jahres. Was für ein Sound, einfach brachial!
  • Kings of Prog are back?

    4
    Bei Hühnerschreck
    Wenn sich der Rest des neuen Albums in die gleiche Richtung bewegt, kommt auch der letzte Stern. Nicht auszudenken, wenn MP an den Fellen gesessen hätte.
  • Can’t wait to have the full album out

    5
    Bei pTaArmi
    Awesome!
  • Ottl

    5
    Bei Ottls Erbe
    Wahnsinn! Ein weiteres Meisterwerk kündigt sich an...😀😀😀

Videos von diesem Künstler

Kommentare